familylablogo

Tut Wut gut?

Datum:
25.01.2018 / 19:30

Ende:
25.01.2018 / 21:30

 

Unsere aggressiven Emotionen werden immer dann mobilisiert, wenn wir uns nicht als so wertvoll für einen anderen Menschen empfinden, wie wir es gerne hätten.

 

Fotolia 29377102 M

Weil wir glauben oder erlebt haben, dass Aggression zu Gewalt führt oder weil wir andere schmerzhafte Erfahrungen mit dem Ausdrücken von Wut gemacht haben, lassen wir sie nur ungern zu und tun uns schwer damit, einen adäquaten Umgang mit der Wut unserer Kinder und unserer eigenen Aggression zu finden.

 

An diesem Morgen beschäftigen wir uns damit, welche wichtigen Aufgaben Aggression im menschlichen Dasein erfüllt und setzen uns mit folgenden Fragen auseinander:

 

  • Wie können wir der Wut unserer Kinder konstruktiv begegnen?
  • Wie drücken wir Erwachsenen dieses oft schwierige und wichtige Gefühl aus?
  • Wie geht es uns dabei?
  • Was steckt hinter der Aggression? Was zeigt sie uns? Wozu ist Aggression gut?

 

Für Eltern von Kindern zwischen 2 und 12 Jahren

Leitung Maya Risch Holzer,  Familienberaterin (IGfB/dfti), Kindergärtnerin & Naturpädagogin mit langjähriger Erfahrung in Teamteaching, Verheiratet und Mutter von zwei Buben, geboren 2005 und 2008


Kosten Fr. 50.-./Einzelperson, 90.-/Paare
Ort: Rosmarinweg 3, 8057 Zürich-Oerlikon


Anmeldung:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Buchtipp: Jesper Juul, Aggression, erhältlich im Onlineshop von familylab.ch

 

 

Schnellanfrage

Wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten, informieren Sie sich über unsere SeminarleiterInnen Weiterbildung

Copyright © familylab international