familylablogo

familylab Elterngruppe Luzern

Datum:
01.03.2018 / 19:30

Ende:
25.10.2018 / 21:30

 Aus Erziehung wird Beziehung. Eine beziehungsorientierte Haltung.

Die  familylab- Elterngruppe beinhaltet fünf über das Jahr verteilte Treffen mit folgenden Themen nach den Werten von Jesper Juul: 

  • Elterliche Führung - Leitwolf sein
  • Grenzen, Liebe und Respekt - über Integrität und Kooperation
  • Persönliche Verantwortung - und wann es Zeit wird loszulassen
  • reden statt diskutieren - wie Offenheit die Liebe stärkt
  • Selbstwert - das Gefühl richtig zu sein

20171109 Bild für Kurs Martina Winiger

Ziel
Wir alle wollen nur das Beste für unsere Kinder. Aber wo lernt man, wie das geht?
In der Elterngruppe werden Eltern ermutigt, sich auf einen selbstreflektierenden Prozess einzulassen um neue Ideen für den Umgang mit ihren Kindern zu entwickeln. Dabei werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die Seminarleiterin nach den Werten von Jesper Juul unterstützt und begleitet.
Die TeilnehmerInnen bringen Ihre Fragen, Konfliktsituationen und Problemstellungen aus ihrem Familienalltag ein und werden durch den Austausch mit Gleichgesinnten und durch die fachliche Begleitung gestärkt.

Arbeitsweise
Neben fachlichen Inputs besteht genügend Raum für den Austausch und die praktische Auseinandersetzung mit den Fragen der TeilnehmerInnen. Gemeinsam mit der Leitung werden Lösungsansätze für die eigenen Fragestellungen entwickelt. Gleichzeitig profitiert jede/r Teilnehmer/in von den Fragen und Anliegen der Anderen und erfährt, dass alle Eltern ähnlichen Herausforderungen gegenüberstehen. Die Seminarleiterin (selbst Mutter von 4 Söhnen) erzählt von ihren eigenen Erfahrungen und stellt ihr fachliches Wissen zur Verfügung.
In der familylab - Elterngruppe wird grossen Wert auf eine kooperative und wertschätzende Haltung gelegt. Ganz im Sinne von Jesper Juul setzen wir auf einen gleichwürdigen Dialog. Dieser bildet die Grundlage, damit die eigenen Stärken und Fähigkeiten reaktiviert und genutzt werden können.
Das Ziel, eine gute Eltern – Kind – Beziehung zu erreichen, steht im Vordergrund - nicht die Idee, unsere Kinder möglichst schnell zu dem zu machen, was die Anderen von uns erwarten.

Kosten
CHF 200.- pro Person für 5 Treffen à je 2 Std.
CHF 350.- pro Paar für 5 Treffen à je 2 Std.

Leitung 
Martina Winiger, familylab-Seminarleiterin, Familien- und Paartherapeutin IBP, Bindungsorientierte Therapeutin SAFE® und B.B.T, Traumatherapeutin STA®

Daten 
1. März / 26. April / 14. Juni / 30. August / 25. Oktober 2018
jeweils von 19.30 - 21.30 h

Ort
Raum für Beratung, Hirschmattstrasse 6, 6003 Luzern

Hier geht's direkt zur Anmeldung 

Martina Winiger | 041 282 39 39 | 079 260 39 53 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.familylab-luzern.ch

 
familylab ch elterngruppe

Schnellanfrage

Wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten, informieren Sie sich über unsere SeminarleiterInnen Weiterbildung

Copyright © familylab international