familylablogo

Elternkurse - Sensible und Hochsensible Kinder oder ADHS?

Datum:
11.09.2018 / 19:30

Ende:
11.09.2018 / 21:30

Für Eltern von Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen zwischen 2 und 18 Jahren.

Dienstag, 11. September 2018, 19.30 – 21.30 h
Sensible und Hochsensible Kinder oder ADHS?

Mehr und mehr Menschen und einige wenige Fachleute beginnen zu erkennen, dass «Problemkinder» sowie auch alle Kinder, die eine Diagnose erhalten wie ADHS, ADS oder ASS nicht «krank» sind, und nicht «falsch» sind, sondern einfach sehr sensibel oder sogar hochsensibel. Sensible Kinder sind meistens sehr intelligent, sehr kreativ, sie haben spezielle Begabungen und einen starken Wunsch, selber zu bestimmen was sie tun und wie sie etwas tun. Ich möchte Euch an diesem Abend erzählen, was ich durch meine Erfahrung durch die Zusammenarbeit mit Familien verstanden habe über sensible Kinder, und welche Art des Umgangs und der Unterstützung diese Kinder meiner Meinung nach benötigen von uns Erwachsenen

Kosten
CHF 30.- pro Person,  50.- pro Paar.

Kursort
Kursraum der Wohnschule Stiftung Mosaik
Delsbergerallee 53 (an der Kreuzung Dornacherstr./Delsbergerallee)
Heiliggeistkirche Tram 15 + 16,
Bus 36 Mönchsbergerstrasse oder Falkensteinerstrasse

Leitung
Regula Schneebeli, familylab Seminarleiterin, Paar-und Familienberatung

Anmeldung & Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 061 731 25 73, www.regula-schneebeli.ch 

Schnellanfrage

Wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten, informieren Sie sich über unsere SeminarleiterInnen Weiterbildung

Copyright © familylab international