Skip to content

Aggression – ein lebensnotwendiges Grundgefühl

Datum/Zeit
04.09.2024
19:30 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort
familylab Raum
Lindenhofrain 6
8708 Männedorf

Leitung
Caroline Märki
Leiterin familylab.ch, Psychosoziale Beraterin/Familienberaterin SGfB, Eltern- und Erwachsenenbildnerin eidg. FA

Anmeldung und Kontakt
Caroline Märki
cmaerki@familylab.ch
https://familylab.ch/fachpersonen/bildungsangebot/
078 788 38 79

Bildungskategorie

Aggressive Kinder werden als Problemkinder wahrgenommen und aggressives Verhalten zunehmend tabuisiert. Aggression gilt leider oft als Schwäche oder sogar als Inkompetenz seine Gefühle im Griff zu haben. Kinder mit Wutanfällen und aggressiven Ausbrüchen bereiten Eltern und Fachpersonen Sorgen. Dabei ist Aggression ein legitimes Gefühl. Es geht darum das Kind in seinen Gefühlen ernst zu nehmen. Was nicht gleich heisst, dass es bekommt, was es will. Auch der Erwachsene darf sich mit seiner Wut ernst nehmen und muss sich dafür nicht schämen oder schuldig fühlen. Wie lernen Kinder und Erwachsene konstruktiv mit dieser wichtigen Emotion umzugehen. Dies ist Inhalt meines Vortrages.

Inhalt
Wo liegt der Ursprung der Aggression?
Wie begegne ich Aggression?
Wie verhalte ich mich gegenüber Aggression
Zusammenhang Aggression und Gewalt?

Zielgruppe
Vortrag für Eltern, Fachperrsonen und Interessierte

Kosten
CHF 40.00 pro Person

An den Anfang scrollen