Überspringen zu Hauptinhalt

Inputreferat “Die drei Autonomiephasen”

Datum/Zeit
08.06.2023
20:00 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort
Chileschüür
Oberdorfstrasse 2
8556 Wigoltingen

Leitung
Silvia Zwick
familylab Seminarleiterin, MAS Prävention und Gesundheitsförderung HSLU, Physiotherapeutin, Syst. Coach

Anmeldung und Kontakt
Silvia Zwick
szwick@familylab.ch
https://www.verzwickt.ch/
052 558 60 42

Bildungskategorie

Die Inputreferate richten sich an Eltern und Bezugspersonen von Kindern, die ihr Wissen erweitern, Handlungsinputs erhalten und Ihre beziehungsorientierte Haltung festigen möchten. Sie erhalten in den einzelnen Referaten Grundlagen zum Thema vermittelt und was das für das persönliche Handeln im beziehungsorientierten Umgang für Konsequenzen hat. Es werden Alltagsbeispiele zur Konkretisierung hinzugezogen und Fragen aus der Gruppe aufgegriffen. Zum Abschluss werden neue Erkenntnisse zusammengetragen und persönliche Handlungsimpulse formuliert.

„Mein Kind steckt voll in der Trotzphase – das ist so anstrengend!“ – „Sie ist doch schon 6 – warum flippt sie bei jeder Kleinigkeit aus?“ – „Die Pubertät ist bei uns eingezogen – hast du noch Fragen?“ Aussagen wie diese sind in unserer Gesellschaft weit verbreitet und akzeptiert. Doch was steckt hinter den drei Autonomiephasen, die wir alle in unserem Leben durchschritten haben? Wie kann ich mein Kind in diesen Phasen beziehungsorientiert begleiten? Mit diesen häufig für alle nicht ganz entspannten Phasen in unserem Leben setzen wir uns an diesem Abend auseinander.

Kosten
CHF 25.00 pro Person

An den Anfang scrollen