Überspringen zu Hauptinhalt

Zur Person

  • Kindergärtnerin
  • Bezirksschulpflegerin
  • Mutter
  • Grossmutter
  • Stellvertretende Grossmutter
  • begeisterte Familiengruppenleiterin

Mein Angebot

  • familylab Elterngruppen
  • Familien zuhause begleiten
Kontakt und weitere Informationen:
mrechsteiner@familylab.ch
+41 79 291 22 05
Drusbergstrasse 119
8053 Zürich

Informationen

Was haben Kindergärtner/innen, Lehrpersonen und Eltern gemeinsam?
Sie alle interessieren sich für das Wohlergehen, die Entwicklung und Erziehung der Kinder. Das Wort Erziehung erzeugt bei mir Druck, woran soll ich ziehen? Gerne ersetze ich Erziehung durch gleichwürdige Beziehung, dann werde ich locker und lebendig. Falls es Ihnen genau so geht, möchte ich mit Ihnen über die Beziehung zu unseren Kindern sprechen.

Ist es unsere Aufgabe die Kinder auf das (Über) Leben in  unserer Gesellschaft vorzubereiten?
Ja, ich nenne es aber lieber Verantwortung. Sie werden mir zustimmen, Ihre Kinder wollen keine Aufgabe sein. Es ist eine Chance, mit ihnen zu wachsen und gemeinsam viel über das Leben zu lernen. Kinder sind oft Lehrmeister in Sachen Authentizität. Das bedeutet, ihre Reaktionen und Aussagen kommen direkt von Herzen, unbeeinflusst von äusseren Werten und Urteilen.

Sind Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein wichtig?
Diese Qualitäten können uns weiterbringen, vielleicht sogar zum Erfolg führen. Doch wer bin ich selbst? Eigentlich geht es um das Selbstwertgefühl, und schon höre ich wertvoll und gleichwürdig.

Ist Lob gut?
Nicht immer, es fühlt sich manchmal als Wertung und Urteil an. Bei ernst gemeinter Anerkennung fühle ich mich bestärkt und okay, wie ich bin.

Braucht es Grenzen und Konsequenzen?
Grenzen vor allem nur dort, wo die eigene Integrität oder diejenige eines anderen Menschen verletzt wird. Auf jeden Fall ist es notwendig die eigenen Grenzen zu kennen und zu benennen. Konsequenzen höre ich als ein Muss und ich suche nach neuen Ansätzen. Das würde ich gerne gemeinsam mit Lehrpersonen in kollegialer Reflexion oder in Elterngruppen tun.

An den Anfang scrollen