Überspringen zu Hauptinhalt

Methoden für Eltern? Warum und warum nicht

Die Kunst der Elternschaft war schon immer schwierig und manchmal emotional erschütternd. Vor 60 Jahren, als ich geboren wurde, hatten Eltern im Außen eine wichtige Quelle der Unterstützung –d.h. einen kohärenten, moralischen Konsens in der Gesellschaft. Es gab allgemeine und akzeptierte “Methoden” –alle nicht erfolgreich hinsichtlich der psychischen Gesundheit –allerdings höchst erfolgreich darin, die meisten Kinder ruhig zu stellen und Gehorsam zu machen, und somit den Anforderungen der Industrialisierten Gesellschaft gerecht zu werden, die gehorsame, unterwürfige Arbeiter benötigte.In den letzten zwei Jahrzehnten haben sich die Bedingungen für Eltern radikaler verändert als je zuvor in unserer Geschichte…

Den Artikel herunterladen
An den Anfang scrollen